Esellexikon alle Esel Rassen Arten von A-Z
Home

Fachbücher



Eselrassen
- Afrikanischer Esel
- American Mammoth
- Amiata Esel
- Annatolischer Halbesel
- Andalusischer Riesenesel
- Asiatischer Esel
- Asinara Esel
- Bourbonen Esel
- Contentin Esel
- Dschiggetai
- Encartacione Esel
- Grand Noir du Berry
- Normandie Esel
- Jumento Nordestino
- Jumento Pêga
- Katalanischer Esel
- Khur
- Kulan
- Majorera
- Mallorca Esel
- Martina Franca
- Miranda Esel
- Onager
- Parlag Esel
- Poitou-Esel
- Provence Esel
- Pyrenäen Esel
- Ragusana
- Sardinischer Hausesel
- Syrischer Halbesel
- Walonen Esel
- Zamorano-Leonés

Info / Kontakt
Hinweise
Impressum

Eselrassen

Katalanischer Esel

Katalanischer Esel Steckbrief:

Allgemein:
Der Katalanische Esel gehört zu der Rasse der Hausesel. Hierbei handelt es sich um eine sehr alte Rasse, von der es heutzutage nur noch etwa 200 bis 500 Exemplare gibt. Die Populationszahl ist stark gesunken, da es in der Wirtschaft kaum noch Verwendung für diese Eselrasse gab. Für Katalanien ist dieser Esel das inoffizielle Symbol.

Verbreitungsgebiet/Lebensraum:
Das Hauptverbreitungsgebiet ist, wie sein Name schon sagt, Katalanien. Heute leben außerhalb Katalaniens nur noch um die 100 Tiere.

Aussehen:
Der Katalanische Esel wird bis zu 160cm groß und hat eine Schulterhöhe von bis zu 1,65m. Sein Gewicht beträgt im Schnitt um die 380kg. Sein Fell ist dunkel bis schwarz, welches im Winter etwas heller wird. Auf der Bauchseite, an den Augen und an der Nase hat er hell bis weißes Fell. Das Hauptmerkmal dieser Rasse sind die hoch aufgestellten Ohren, welche nie zur Seite fallen.

Lebensweise:
Besondere Charaktereigenschaften des Katalanischen Esels sind vorallem sein Temperament und die Arbeitsfreude. Er ist kräftig und weist eine hohe Ausdauer auf. Er wird als größte Eselrasse angesehen. Er wird hauptsächlich als Nutztier in der Landwirdschaft benutzt.

Fortpflanzung:
Katalanische Esel haben einen starken Fortpflanzungstrieb, der schon in früher Zeit bei ihnen entsteht.

Werbung


andere Tiere
alle Pferderassen
Achal Tekkiner

(c) 2006 by eselrassen.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum