Start Eselrassen A-Z Impressum
alle Eselrassen von A-Z Lexikon

Eselrassen

Walonen Esel

Walonen Esel Steckbrief:

Der "Wallonen Esel" gehrt zu den Groeseln. Seinen Namen verdankt diese Eselrasse dem Herkunftsgebiet, der Region Wallonien, dem Sdteil Belgiens. Er gilt als typisches Nutztier fr Ackerbau- und Tragzwecke. Er kann mit einem Packsattel bis zu 30 Kilogramm Gewicht auf seinem Rcken tragen oder einen einscharigen Pflug durchs Feld ziehen.

Aufzufinden ist diese Rasse generell nur in Belgien und steht unter der Obhut der Zuchtorganisation LAssociation Wallonne des Eleveurs et Dtenteurs dAnes (A.W.E.D.A.). Diese Zuchtorganisation wurde durch das Ministerium fr Landwirtschaft anerkannt und fhrt auch offizielle Wallonen Esel - Wettkmpfe mit verschiedenen Disziplinen durch.

Die Gattung Wallonen Esel wurde im Jahr 2004 als Gattung anerkannt, jedoch handelt es sich hierbei nicht um eine eigenstndige (zoologische) Rasse.

Zu den typischen Merkmalen des Wallonen Esels zhlt lediglich die Krpergre, die im Alter von etwa drei Jahren gemessen wird und in drei Kategorien (T1, T2, T3) aufgeteilt ist. T1 bedeutet dabei eine Hhe von bis zu 99 cm, T2 fngt bei 100 cm an und endet bei 119 cm und T3 beginnt ab 120 cm Krperhhe (gemessen wird vom Huf bis zur Widerrist = bergang Rcken zum Hals bei Vierbeinern).

andere Tiere


alle Pferderassen
Achal Tekkiner
alle Wale